Samstag, 3. Juli 2010

Zuschauer dürfen rein!


Zur neuen Fussballsaison dürfen wieder Fussballfans libanesische Stadien betreten!
Es war seit 2006 so, das keiner mehr die Stadien betreten darf, da man Angst vor politischen Ausseinandersetzungen hatte.

Sollte es allerdings zu krassen Zwischenfällen kommen, so wird wieder die alte Regel aktiv, und libanesische Fans bleiben draussen.

Im AFC CUP wurde es gestattet Fans in die Stadien zu lassen. 12.250 Zuschauer war die Gesamtzahl der drei Heimspiele von Nejmeh Beirut. Ist zwar für unsere Verhältnisse wenig, aber dafür dass es auf Probe war, ein gutes Zeichen für mehr Zuschauer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen