Donnerstag, 16. September 2010

Dayoub zu Charara-Klub


Laut einigen bahrainischen Medien wechselt Ramez Dayoub zu den bahrainischen Erstligisten Al Shabab wo seit dieser Saison auch sein Landsmann Zakaria Charara (kam von Al Karmel/Jordanien) spielt.


Dayoub hatte schon mehrfach einen Wechsel ins Ausland versucht, so auch einmal zu Kingfisher East Bengal in Indien, was aber daran gescheitert ist, weil Safa ihn für ihre eigenen Interessen brauchte, und Indien nicht die Liga ist, wo er großartig mehr verdient hätte als im Libanon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen