Sonntag, 26. September 2010

Ghaddar: El Badri mag Francis und lässt ihn deswegen spielen


Mohammed Ghaddar geht es momentan in Ägypten aufgrund seiner wenigen Spielen mit Al Ahly sehr schlecht. In einem Interview mit elbashayeronline.com sprach er über seine Zeit in Kairo.

Es habe Ghaddar sehr überrascht, dass er nichtmals im Ligakader gegen Wadi Degla war, obwohl ihm der Trainerstab ihm gute Trainingsleistungen bescheinigten. Er habe sich gewünscht, dass El Badri ihn für die zwei Ligaspiele vor dem CAF Champions-League Halbfinale gegen Esperance Tunis länger eingesetzt wird, damit er beweisen kann was er drauf hat.

Ghaddar sagte, dass es eigentlich nicht seine Art ist, sich über Medien zu beschweren, aber es hat den Anschein das El Badri den Liberianer mehr mag und deswegen auch bevorzugt.

Wahrscheinlich wird es auch sein, dass Ghaddar in den Halbfinals gegen Esperance auch nicht im Kader stehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen