Samstag, 2. Oktober 2010

Mohamad trifft - Köln verliert


Der 1.FC Köln hat am 7.Spieltag der 1.Bundesliga mit 3-2 gegen Freiburg verloren. Nach einer 2-0 Führung der Freiburger durch Jan Rosenthal (4. und 11. Minute) kamen die Kölner noch mal nach einem Abstauber durch den Kapitän Youssef Mohamad in der 22. Minute noch ran.

Zum Anfang der zweiten Halbzeit gleichte der Junge Adam Matuschyk mit einem herrlichem Schuss in der 50.Minute.Doch Papiss Cisse traf noch in der 70. Minute für Freiburger.

Die Kölner sind nach den Samstagpartien auf Platz 15 der Bundesligatabelle aufzufinden.

Die nächste Partie findet am 15.10.2010 gegen Borussia Dortmund statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen