Freitag, 28. Januar 2011

Ghaddar bei Debüt mit Remis



Mohamad Ghaddar hat bei seinem ersten Spiel in der syrischen Liga bei Tishreen mit 1-1 zuhause gegen Al Jazeera beendet.

Laut der Vereinswebsite hat Ghaddar ein sehr gutes Spiel absolviert. Der Libanese konnte die gesamten 90 Minuten spielen. Das ist ihm zum ersten mal in dieser Saison in einem offiziellen Spiel gelungen. Bei Al Ahly Kairo gelangen dem Stürmer nur Minieinsätze.

Das Spiel fand vor ca. 12.000 Zuschauer statt. 200 davon waren Fans von Al Jazeera. Das Tor für Tishreen schoss Rami Layka. Tishreen befindet sich immer noch auf den zwölften Tabellenplatz der syrischen Liga.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen