Dienstag, 25. Januar 2011

Tishreen gewinnt ohne Ghaddar


Beim eigentlichen Ligaspieldebüt von Mohamad Ghaddar gewann Tishreen das Spiel des siebten Spieltages mit 0:1 gegen Al Ittihad Aleppo.

Das Tor des Tages schoss Ahmad Kelzi. Tishreen springt vom Platz 12 auf den 11.

An diesem Spiel konnte Ghaddar leider nicht teilnehmen, weil es ein Familienmitglied nicht so gut ging. Er ist nach Beirut gereist um ihn/sie zu besuchen.

Am Spiel des achten Spieltag, dass schon am Freitag stattfinden soll, wird Ghaddar sehr wahrscheinlich teilnehmen. Es geht dann zuhause gegen Al Jazeera ran.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen