Mittwoch, 16. März 2011

Shandong gewinnt gegen Cerezo


Am zweiten Spieltag der asiatischen Champions League bezwang Shandong Luneng Cerezo Osaka aus Japan mit 2-0.

Vor 20821 Zuschauern konnte das Team um Kapitän Roda Antar seinen ersten Sieg in der AFC CL Saison verbuchen.

Die Tore für Shandong schoss Renato Silva in der 22.Minute. Nur elf Minuten später konnte der Chinese Wang Yongpo glänzen.

Der Libanese Roda Antar spielte wie gewohnt die 90. Minuten durch. Er bekam in der neunten Spielminute eine gelbe Karte.

Am 02.04.2011 geht es dann für Roda Antar richtig in der Liga los. Der Meister empfängt Chengdu Blades.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen