Sonntag, 24. April 2011

Libanesische Liga


Nachdem Al Ahed wieder einmal klar die Meisterschaft für sich sichern konnte, ist es in tieferen Tabellenregionen in diesem Jahr nicht anders gewesen. Al Islah Bourj Al Shamali ist in diesem Jahr ohne einen einzigen Sieg und nur 4 Punkten aus der ersten Liga abgestiegen. Mitgehen wird Shabab Ghazieh die sich bis zum Ende einen spannenden Fight mit Tadamoun Sour gegeben hatten. Die übermässig vielen Gegentoren auf Seiten Ghazieh´s ließen sie in die zweite Liga absteigen.

Torschützenkönig ist in diesem Jahr der überragende Hassan Maatouk (Al Ahed) mit 15 Saisontreffern. Ärgster Verfolger war Tarek Al Ali mit 13 Toren von Al Mabarrah. Bester Ausländischer Torschütze war Ivorer Lassana Zoro von Absteiger Shabab Ghazieh mit 8 Saisontreffern.

International werden Al Ahed und Safa sein, ganz egal wie das bevorstehende Finale im Pokal gegeneinander aussehen wird, den Libanon im AFC CUP vertreten. Sollte im nächsten Jahr die arabische Champions-League wieder eingeführt werden, könnte Nejmeh Beirut dort der libanesische Vertreter sein.

Al Ansar war in diesem Saison die Mannschaft mit den wenigsten Gegentoren. Das Team von Jamal Taha kassierte in 22 Spielen nur 15 Tore!

Hier die endgültige Tabelle:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen