Donnerstag, 21. April 2011

Mounier verliert mit Wellington


Mounier Raychouni hat mit Woodlands Wellington am zehnten Spieltag der S.League auswärts bei Balestier Khalsa mit 2-0 verloren.

Das Team von Raychouni stand vor ca. 800 Zuschauern mehr als 60 Minuten vor einem Punktgewinn, der aber dann doch nicht geholt werden konnte. Quasi mit einem Doppelschlag in Minute 70 und 76 vom Koreaner Young-Kwang Kim und dem Brasilianer Vitor wurde das gesamte Spiel entschieden.

Mounier Raychouni spielte wie gewohnt seine 90 Minuten. Es ist die neunte Partie des Libanesen. Das nächste Spiel findet gegen Gombak United statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen