Mittwoch, 20. April 2011

Roda Antar gesperrt


Für das heutige AFC Champions-League Spiel zwischen Shandong Luneng Taishan und Arema Malang aus Indonesien ist Roda Antar leider gesperrt.

Der 30-jährige Libanese handelte sich in den ersten drei Spielen zwei gelbe Karten ein, die ihn nun dazu bringen, sich dieses Spiel von der Tribüne aus anzuschauen. Antar erhielt die Karten am zweiten und dritten Spieltag gegen Cerezo Osaka und Arema Malang.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen