Montag, 20. Juni 2011

Libanon und Malaysia trennen sich Remis


Im ersten Pflichtspiel der libanesischen U23 gegen Malaysia trennten sich beide Teams ohne einen Treffer zu erzielen. Vor ca. 1000 Zuschauern im Sports City Stadion konnte der Libanon sich gut beweisen ohne allerdings entscheidend zu sein.

Das Spiel war ingesamt ausgeglichen, wenn auch mit mehr Ballbesitz auf Seiten der Libanesen. Auf beiden Seiten waren zwar Chancen da, doch die wurden nicht wirklich effektiv ausgenutzt.

Will der Libanon im Fussball erfolgreicher werden, sollte man dabei daran bauen die Defensive zu stärken. Denn im Defensivspiel tauchten immer wieder Flüchtigkeitsfehler auf, die man auch Brutal ausnutzen könnte.

Am 23.06.2011 müssen die Jungs von Samir Saad nicht nur mit der Nationalmannschaft Malaysias klarkommen, sondern auch mit dem Wetter und den vielen Zuschauern im Stadion. Es wird bei ca. 32 Grad extrem schwül sein. Solches Wetter taucht im Libanon aber nur in den seltensten Fällen auf.

Aufstellung Libanon: Mohamad Dakramanji, Mohamad Haidar, Omar Owayda, Nour Mansour, Haitham Faour, Ali Bazzi (74. Mustafa Chahine), Shadi Attieh, Hassan Shiito (59. Rabi Ataya), Kassem Laila (47. Hassan Awada) ,Mahmoud Kojok, Abdullah Taleb


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen