Montag, 1. August 2011

Libanon fängt bei Südkorea an


Die libanesische Nationalmannschaft wird in der dritten Runde der WM-Qualifikation für Brasilien2014 als sein erstes Spiel Anfang September in Südkorea bestreiten. Das gab der asiatische Fussballverband bekannt.

Die ersten Spiele finden im September 2011 satt, während die letzten Spiele Ende Februar stattfinden werden.

Hier die Spielansetzungen der Gruppe B:

02/09/11
Südkorea - LIBANON
VAE - Kuwait

06/09/11
Kuwait - Südkorea
LIBANON- VAE

11/10/11
Südkorea - VAE
LIBANON- Kuwait

11/11/11
Kuwait - LIBANON
VAE - Südkorea

15/11/11
Kuwait - VAE
LIBANON- Südkorea

29/02/11
Südkorea - Kuwait
VAE - LIBANON

Für den libanesischen Spieler dürften wohl die Spiele gegen Südkorea ein Highlight sein. Die Mannschaft ist gespickt mit international bekannten Fussballern wie der Hamburger Newcomer Heung Min-Son, Wolfsburgs Ja-Cheol Koo oder Monacos Stürmer Chu Young-Park. Gegen die Koreaner wird logischerweise nichts zu holen sein.

Gegen die beiden Golfnationen könnte man trotz der schlechten Freundschaftsspielergebnisse an guten Tagen den einen oder anderen Punkt klauen. Für die Jungs von Emile Rustom sollte es Ansporn sein, die Freundschaftsspiele vergessen zu machen.

Kommentare:

  1. sei nicht immer so pessimistisch...

    AntwortenLöschen
  2. Egal was unsere Libanesiche Nationalmannschaft macht sind wir immer Stolz drauf ,Wir lieben euch .

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaaa. 2:1 gegen Südkorea. Eine Sensation

    AntwortenLöschen
  4. wenn man überlegt, dass der Libanon seit 1975 kriege bestreitet hat...finde ich es eine Leistung, dass unsere Jungs es geschafft haben...egal wie es ausgeht...wir haben viel geschafft ;) allah markun shabab ;)

    AntwortenLöschen