Samstag, 20. August 2011

Youssef Mohamad wechselt zu Al-Ahli!


Familiäre Gründe


Der 1. FC Köln hat mit dem Club Al-Ahli aus Dubai eine Einigung über den sofortigen Wechsel von Youssef Mohamad erzielt. Der FC entspricht damit dem Wunsch des Spielers, den es aus privaten Gründen in die Nähe seiner Familie im Libanon zieht. Der 1. FC Köln wünscht Youssef Mohamad alles Gute für seine sportliche und private Zukunft.


Leistungsträger seit 2007

Youssef Mohamad wechselte zur Saison 2007|2008 vom SC Freiburg zum 1. FC Köln. In seiner ersten Spielzeit mit dem FC schaffte er als unumstrittener Stammspieler in der Innenverteidigung (31 Einsätze) den Bundesliga-Aufstieg mit dem Club. Seitdem spielte er mit dem 1. FC Köln durchgehend in der Bundesliga und blieb in den gesamten vier Jahren beim Verein ein wichtiger Leistungsträger. Youssef Mohamad absolvierte seit 2007 insgesamt 129 Pflichtspiele für den 1. FC Köln und erzielte 13 Treffer.

Quelle: 1.FC Köln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen