Dienstag, 3. Januar 2012

Ghaddar, Charara und Dyoub werden vorgestellt


Die beiden libanesischen Malaysia-Legionäre Mohamad Ghaddar und Zakaria Charara wurden bei ihren neuen Club Kelantan FA vorgestellt. Ghaddar wird die Nummer 22, Charara die 26 erhalten.

Mohamad Ghaddar kommt aus der syrischen Liga. Er hatte am Anfang seiner Station in Syrien für Tishreen und dann am Ende noch für Al Jaish, ohne jedoch ein einziges Spiel zu spielen, da die Probleme dort andauerten.

Zakaria Charara kommt hingegen vom zyprischen Erstligisten Ermis Aradippou. Nach fünf Spielen wollte der Offensiv-Allrounder sich wieder nach Asien begeben und fand sich nun bei Mohamad Ghaddar.

Kelantan tritt mit zwei Ghanaern und den beiden Libanesen als Profi-Ausländer. Die Saison wird im Februar losgehen.

Ein anderer Libanese in Malaysia ist Nationalverteidiger Ramez Dyoub. Dieser ist zu Selangor gewechselt. Der 27-jährige war bis vor kurzem bei Magway in Myanmar unter Vertrag.

1 Kommentar: