Donnerstag, 9. Februar 2012

Dani Schahin für die Nationalmannschaft?

Schon seit ein paar Wochen kursiert dieses Gerücht herum. Ist der Nationaltrainer Theo Bücker an einem Spieler aus der 2.Bundesliga interessiert? Möchte er Greuther Fürth´s Dani Schahin für sich gewinnen?

Dieses Gerücht ist schon seit dem Irak-Freundschaftsspiel bekannt. Theo Bücker wünscht sich immer noch mehr Spieler mit europäischer Ausbildung, um in der vierten Runde, wo man auf z.B Länder wie Japan, Iran, Saudi-Arabien usw. treffen wird, bestehen zu können und sich möglicherweise auch mal für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Dani Schahin ist in dieser Saison in Fürth nur der "12.Mann". Neun Spiele hat er gespielt, davon wurde er 8 mal eingewechselt. Ein Tor ist ihm dabei gar nicht gelungen. Insgesamt 11 Juniorenländerspiele hat er bereits für Deutschland gespielt.

Doch um sein können muss man sich keine Sorgen machen. Als er in der letzten Saison an Dynamo Dresden verliehen wurde, erzielte er 9 Tore in nur 12 Spielen.

Ob Bücker ihn wirklich für die Nationalmannschaft gewinnen wird, ist unklar. Sicher ist aber, dass man an ihn interessiert ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen