Sonntag, 5. Februar 2012

El Ali lehnt Vertragsangebot ab


Nationalstürmer Mahmoud El Ali bekam vor einigen Tagen ein Angebot aus der irakischen Liga von Arbil. Diesen lehnte er nach einem Besuch aber ab.

Al Ahed sollte für einen Transfer ca. 150.000 US Dollar bekommen, während El Ali 120.000 im Jahr bekommen würde.

Doch El Ali lehnte ab, da er erst sich auf Al Ahed konzentrieren möchte. Noch dazu gibt es weitaus bessere Interessen. Angebote aus Saudi-Arabien, Kuwait und dem Emirate sind schon bei El Ali angekommen, die er aber auch allesamt ablehnte.

Er meinte, er warte auf den richtigen Moment um dann voll durchstarten zu können.

Auch für die libanesische Liga ist dies gut. Es bleibt weiterhin ein lokaler Star der Liga erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen