Dienstag, 12. Juni 2012

Libanon verliert in Goyang (Südkorea) !




Die libanesische Nationalmannschaft hat das dritte Gruppenspiel der WM-Qualifikation mit 3-0 gegen Südkorea verloren.

Die erste halbe Stunde hielt unsere Truppe gut mit, konzentrierte sich aufs Verteidigen und versuchte mit Konter Nadelstiche zu setzen. Und das ging eine Zeit lang gut, doch dann ist es doch passiert. In der 31' Minute drischt Bo-Yung Kim die Kugel zum 1-0 für die Südkoreaner in die Maschen. Ein flacher Pass der von Außen quer in den 16er gespielt wurde, klärte niemand und in dem Moment kam zog Kim in der 16er und haute den Ball aus kurzer Distanz aufs Tor. Ziad Al Samad war noch am Ball, doch flog der Ball im darauffolgenden Moment an die Latte und landete schließlich im Netz.

Bis zur Pause, nach der Pause und bis zum Schluss der Partie kontrollierten die Südkoreaner das Spiel, indem sie Ball und Gegner Mustergültig laufen ließen. 

In der 49' Minute klingelt es wieder im Kasten von Ziad Al Samad. Eine Ecke der Libanesen klären die Koreaner und über 2-3 Stationen wird der Ball schnell nach vorn gespielt, da wird Kim steil geschickt. Der läuft aufs Tor zu und schiebt den Ball an Al Samad vorbei, keine Chance für Ziad Al Samad. Das war ein perfekter Konter !

Weiterhin dominierte Südkorea mit ihrem starken Kurzpassspiel das Geschehen und ließ den Libanesen wirklich keine Chance zur Entfaltung.

In der 89' Minute setzte Ja Cheol Koo vom FC Augsburg den Schlusspunkt. Koo steht ca. 22 Meter vom Tor weg und kommt an den Ball, schießt mit der Picke drauf und der Ball landet halbhoch in der Ecke. Auch der Ball war schwer zu halten. Ein sehr unglücklicher Ball für jeden Torwart...

Eine insgesamt schwache Leistung des Teams. Vor dem Spiel war klar, dass wir einen genialen Tag brauchen um diesen Gegner zu schlagen. Aber dennoch war das kein gutes Spiel von uns. Die Jungs haben gekämpft waren in ihren Aktionen aber zu nervös und sehr hektisch, so konnte das nichts werden.


Das nächste Quali-Spiel 11/9 gegen den Iran. Bis dahin muss aufjedenfall eine Steigerung her aber bis dahin sind es auch noch 3 Monate, also braucht man sich keinen Kopf machen. Um diese 3 Monate fit zu bleiben, wurden die ein oder anderen Testspiel organisiert. Unter anderem gegen Ägypten, Sudan oder den Irak.

Mit folgender Aufstellung haben wir gespielt: 

--------------- Al Samad ---------------
Dyoub - Najjarin - Mohamad (C) - Ismail
---------- Dakik --- Chamas ----------
Zreik (80' Gelb) ----- Atwi ----- Maatouk
--------------- Mohammad ---------------

Auswechslungen:

54' Minute - Hassan Maatouk raus - Zakaria Charara (78' Gelb) rein
63' Minute - Hassan Mohammad raus - Akram Moghrabi rein
87' Minute - Mohamad Chamas raus - Mohammed Haidar rein


Die Tore vom Spiel:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen