Freitag, 27. Juli 2012

Lage der Ausländer im Libanon


- Racing Beirut behält ihre zwei Ausländer Mba Erick Ebi und Admil Prescious. Der dritte soll Lassana Zoro (von Ghazieh) sein.

- Al Ahed testet folgende Ausländer: Bamba Antoine (Kongo), Mamadou Tall (Burkina Faso) und Jean Paul Ndeki (Kamerun). Tall hat letzte Saison noch bei Persepolis im Iran gespielt, Ndeki zuletzt in Zypern.

- Safa probiert den Nigerianer Ifyani Umekalu

- Nejmeh probiert gleich 5 Ausländer:Alimami & Muwahid Sesay (Sierra Leone), Abdou Jammeh (Gambia/zuletzt Kazma (Kuwait), Beke Paul Dibi (Elfenbeinküste) & Brendan Ogbu Nigeria). Muwahid Sesay ist momentan in Finnland unter Vertrag. Momentan soll nur der Palästinenser Mohamad Kassem unter Vertrag, doch dieser zählt in der libanesischen Liga als Libanese und nicht als "Ausländer.

- Da Alaa Hubai (Bahrain) zu Nejmeh soll, will Al Ansar mit einem ähnlichen Transfer nachziehen und einen aktuellen arabischen Nationalspieler verpflichten.

http://www.transfermarkt.de/de/mamadou-tall/profil/spieler_79040.html (Mamadou Tall)

http://www.transfermarkt.de/de/jean-paul-ndjoumeck-ndeki/transfers/spieler_2335.html (Jean Paul Ndeki)

http://www.transfermarkt.de/de/muwahid-sesay/profil/spieler_73971.html (Muwahid Sesay)

http://www.transfermarkt.de/de/abdou-jammeh/profil/spieler_61366.html (Abdou Jammeh)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen