Donnerstag, 9. August 2012

Al Nasr an Roda Antar dran!

Der emiratische Club Al Nasr ist offenbar an den Kapitän der libanesischen Nationalmannschaft interessiert. Dies gab der emiratische Internetportal gulfnews.com bekannt.

Roda Antar soll jedoch nicht der einzige sein der auf dem Zettel des Clubs ist. Auf der Liste sollen auch der Iraner Mojtaba Jabbari (Esteghlal) und der Australier Alex Brosque (Shimizu) sein.

Für Roda Antar könnte dieser Wechsel sehr sinnvoll erscheinen. Seit seiner Knieverletzung mit Shandong kam der Spielmacher nicht mehr in Tritt. Kein einziges Spiel hat er seitdem für die erste Mannschaft gespielt. Lediglich ein paar Meisterschaftsspiele mit der zweiten Mannschaft kamen seiner Vita hinzu. Angeblich soll es dem stark lädierten Knie doch nicht so gut gehen, wie am Anfang gedacht.

Sollte es Al Nasr jedoch schaffen Roda Antar wieder fit zu bekommen, wäre dies ein großartiger Gewinn für den Verein und Liga. Er wäre mit diesem Wechsel der dritte Libanese in der UFL für die Saison 2012/2013 nach Hassan Maatouk und Youssef Mohamad.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen