Donnerstag, 31. Januar 2013

Libanon verliert Testspiel in Katar mit 0:1!

Die libanesische Auswahl hat das letzte Testspiel vor der bevorstehenden Asien-Qualifikation gegen Katar in Doha mit 0:1 verloren. Die von Theo Bücker betreute Truppe war den Kataris vor ca.500 Zuschauern ebenbürtig.

Unter anderem wohnte auch der Ex-Schalker und ehemalige spanische Superstar Raul der Partie bei. In der ersten Hälfte waren wir überlegen, konnten die Überlegenheit jedoch nicht in Toren ummünzen und so ging man mit einem 0 : 0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte bauten wir unseren Gegner immer wieder durch Fehlpässe und unkonzentriertes Zweikampfverhalten auf. Nach einem Eckball in der 64´ fiel das 1:0 für Katar, Abbas Hassan schaffte es nicht den Ball aus dem Strafraum zu klären und servierte diesen Abdulkarim Hassan, der keine Probleme hatte diesen ins lerre Gehäuse unter zu bringen.

In der 88´ parierte Abbas Hassan einen Elfmeter von Almeri, dies änderte jedoch nichts am Spielverlauf. Jetzt ist volle Konzentration auf die bevorstehende Asien-Qualifikation angesagt. In der Asien-Quali geht es ab 6.Februar gegen Iran.

 Katar - Libanon 1:0 (0:0) Libanon: Tor: Hassan Abwehr: Mansour, Mohamad, Mootazbillah , Shams Mittelfeld: A.Haidar, M.Haidar , Hamam, Zreik, Matar Sturm: Atwi Tor: 1:0 Hassan (64.) Schiedsrichter: Adham Mohamad (Jordanien) Zuschauer: ca. 500

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen