Samstag, 4. Mai 2013

Eduardo demnächst für Libanon?

Bekommen wir bald einen neuen Stürmer? Einen Nicht-Libanesen? Nach sehr langer Zeit soll angeblich der libanesische Verband planen einen Brasilianer für die libanesische Nationalmannschaft einzubürgern. Von diesem Plan sollen "Al Jadeed" und einige libanesische Sportquellen wissen.

Es handelt sich um den 26-jährigen Stürmer Eduardo da Conceicao Maciel, kurz Eduardo, von Al Akha Aleey. Der Brasilianer hat viele Erfahrungen im Ausland gesammelt. So hat er für den japanischen Erstligisten Nagoya Grampus, den brasilianischen Erstligisten Botafogo und auch in Deutschland für Rot-Weiss Ahlen gespielt.

In der aktuellen Saison hat er in aktuell 15 gespielten Spielen 9 Saisontore erzielt. An sich ist es keine schlechte Quote, aber identifiziert sich wirklich ein Brasilianer nach nur einer Saison mit dem Land Libanon? Fühlt er sich mehr oder weniger als Libanese? Oder soll die Nationalmannschaft nur als kleiner Karriereschub dienen?

Eduardos Statistiken: http://www.transfermarkt.de/de/eduardo-da-conceicao-maciel/leistungsdaten/spieler_50929_gesamt.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen