Donnerstag, 29. August 2013

Matar zu Beira Mar?

Wechselt der talentierte Nationalspieler Nader Matar in die zweite portugiesische Liga? Wie ein portugiesisches Internetportal schreibt soll sich der Mittelfeldmann in Portugal bei SC Beira Mar aufhalten und an deren Training teilnehmen.

Zuletzt spielte Matar bei CD Canillas, einem Farmteam von Real Madrid. Dieser Verein spielte jedoch unter der vierten Liga Spaniens, was für einen Spieler wie Nader Matar wohl viel zu niedrig angesiedelt war. Im Unterhaus der höchsten Liga Portugals spielen unter anderem die Reservemannschaften von FC Porto, Sporting Lissabon, Benfica, Braga und Maritimio. Sportings Reserveteam hat laut Transfermarkt einen Gesamtmarktwert von über 16 Millionen Euro!

Was noch für den Wechsel spricht, ist dass Matar selbst für Sportings Reservemannschaft und für AD Oeiras in Portugal kickte. Matar wurde zuletzt mehrmals mit dem ghanaischen Verein Asante Kotoko und dem türkischen Zweitligisten Bucaspor in Verbindung gebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen