Mittwoch, 11. September 2013

Mexikaner in die Nationalmannschaft?

Amione im Dress der mexikanischen U23
Giuseppe Giannini hat anscheinend sein Auge auf einen weiteren libanesischstämmigen Fussballer geworfen. Diesesmal richten sich die Blicke in die höchste Liga Mexikos, der Liga MX Apertura/Clausura. Dort spielt der 23-jährige Jeromino Arturo Amione Cevallos, kurz Jeromino Amione, für den Traditionsclub CD Cruz Azul.

Amione ist 1,75 cm groß und hat in der bisher abgelaufenen Saison sieben Ligaspiele in der Arpertura gespielt und dabei ist ihm ein Tor gelungen. Bei Cruz Azul ist er meist der Joker, der in den letzten 30 Minuten zum Einsatz kommt. In der nordamerikanischen Champions League läufts für ihn deutlich runder. In zwei Spielen gelangen dem Stürmer ein Treffer und eine Torvorlage. Insgesamt absolvierte Amione 59 Spiele in der Liga MX. Insgesamt sind dabei zehn Treffer herausgesprungen.

Für Mexiko´s U23-Nationalmannschaft ist der Stürmer bereits elfmal (4 Tore) aufgelaufen. Giannini möchte ihn spätestens zum wichtigen Asienmeisterschaftsqualifikationsspiel am 15.10.2013 gegen Kuwait für die Nationalmannschaft gewinnen. Am bestem wäre es wohl wenn er bereits sieben Tage vorher schon am Freundschaftsspiel am 08.10.2013 in Beirut gegen Oman zum Team stoßen würde.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen