Donnerstag, 3. Oktober 2013

FIFA14 mit fünf Libanesen am Start

Für alle FIFA14-Liebhaber haben wir versucht alle libanesischen Nationalspieler zu finden und sind dabei auf fünf Spieler gestossen. Dabei gehören Abbas Hassan (Elfsborg), Soony Saad (Sporting KC) und Mohammed Ali Khan (BK Häcken) zu den Altbekannten.

Neu hingegen ist der Innenverteidiger Joan Oumari von Zweitligist FSV Frankfurt. Dieser debütierte erst neulich im Freundschaftsspiel gegen Syrien. Und auch ein Libanese aus der heimischen Liga hat es auf das FIFA-Parkett geschafft. Mohamed Haidar von Al Ittihad Jeddah spielt auf der Konsole im rechten Mittelfeld und hat die Stärke 53, die sich im Karrieremodus aber schnell nach oben korrigiert, sofern man mit ihm regelmässig plant.

Hier noch mal als Liste:
Abbas Hassan 61 (Elfsborg Boras)
Soony Saad 63 (Sporting KC)
Mohammed Ali Khan 63 (BK Häcken)
Mohamed Haidar 53 (Al Ittihad Jeddah)
Joan Oumari 64 (FSV Frankfurt)

Pro Evolution 2014 dass meiner Meinung nach spielerisch sehr enttäuscht, hat die komplette libanesische Nationalmannschaft. Allerdings sind dort die Spielernamen alle falsch. Dennoch kann man diese Namen im Editor verbessern, damit der Spielspaß mit der eigenen Mannschaft um einiges steigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen