Freitag, 15. November 2013

Nur Remis in Kuwait

Die libanesische Nationalmannschaft hat sich am vierten Spieltag der Asienmeisterschaftsqualifikation im Kuwait SC Stadion von der kuwaitischen Nationalmannschaft mit 0:0 getrennt. In zwei Spielen hintereinander gegen Kuwait gelang es keiner der beiden Mannschaften sich klar und deutlich abzusetzen.

Der Gastgeber begann insgesamt stärker als unsere Mannschaft ohne allerdings richtig auf unser Tor einzuschlagen. Unserer Mannschaft hingegen fehlte es von Minute eins an Durchschlagskraft. Das wirklich erfreuliche an der Partie war, dass Soony Saad endlich ein Pflichtspiel mit der Nationalmannschaft absolvieren konnte und Roda Antar sein Rücktritt zum Rücktritt gab. Die einzig richtig gefährliche Aktion der ersten Halbzeit war ein Weitschuss aus ca. 20 Metern der Haarscharf an Abbas Hassans vorbeischrammte. Bei unseren Jungs fehlte es von Anfang an an Durchschlagskraft. Weder Roda Antar noch der sehr glücklose Soony Saad konnten sich gute Chancen ausspielen.

Die zweite Halbzeit war objektiv betrachtet von beiden Mannschaften noch schwächer gestaltet bis auf je eine dicke Chance. Ein Kopfball, der nach einer schönen Flanke von der Seite kam, wurde in die rechte untere Ecke geköpft. Der sehr aufmerksame Abbas Hassan parrierte allerdings den Ball sehr souverän. Gegen Ende der Partie dann unsere Chancen. Mehrere Schüsse von unseren Jungs wurden immer wieder abgeprallt ehe der eingewechselte Chaaito den Ball mit einer Grätsche den Ball über das gegnerische Tor bugsierte.

Dadurch hat sich an der Tabelle nichts geändert. Der Iran bezwang Thailand auswärts mit 3:0 und hat sich so gut wie sicher für die Asienmeisterschaft 2015 qualifiziert. Kuwait ist mit sechs Punkten zweiter und die Nationalmannschaft der dritte mit nur einem Punkt weniger als der heutige Gastgeber. In vier Tagen treffen wir in Beirut auf den Iran. Dort müssten dann zwei Wunder geschehen: Wir gewinnen gegen Iran und Thailand knöpft Kuwait mindestens einen Punkt ab. Ein weiteres Wunder wäre, wenn wir insgesamt der beste Gruppendritte sind. Denn dieser erhält die Berechtigung für die Asienmeisterschaft 2015 in Australien.

Tabelle
1. Iran 10 Punkte
2. Kuwait 6 Punkte
3. LIBANON 5 Punkte
4. Thailand 0 Punkte

Beste Dritte
Libanon 5 Punkte
Syrien 4 Punkte
Malaysia 4 Punkte
Hong Kong 4 Punkte
Irak 3 Punkte*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen