Freitag, 8. November 2013

Roda in den Golf?

Wechselt Roda Antar in den Golf um näher an den Libanon zu sein? Kurz vor dem vor dem Freundschaftsspiel der libanesischen Nationalmannschaft gegen Gastgeber Bahrain ist der Spielmacher und Kapitän von Shandong Luneng nach seiner Ankunft in Beirut direkt ins Flugzeug nach Dubai geflogen um mit zwei Clubs aus den Emiraten zu verhandeln.

Der 33-jährige hat leider nicht verraten um welche Klubs es sich handelt. Auch hat er gesagt, dass es gar nicht so sicher ist das er überhaupt wechselt. Er habe in China bei Shandong Luneng tolle vier Saisons gespielt und möglicherweise könnte auch in der Richtung nochmal etwas passieren.

Antar hat in der aktuell abgelaufenen Saison 29 Spiele bestritten. Dabei sind ihm 8 Treffer gelungen. Mit der Mannschaft wurde Vizemeister. Sein größter Erfolg war die chinesische Meisterschaft 2010. Insgesamt bestritt der Spielgestalter wettbewerbsübergreifend 116 Spiele für Shandong Luneng. 29 Tore sind Antar dabei herausgesprungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen