Montag, 18. November 2013

Wunder 2.0 in Beirut?

Gelingt unserer Nationalmannschaft in der Asienmeisterschaftsqualifikation ein erneutes Wunder wie vom 11.09.2012? An diesem besagten Tag bezwang unsere Nationalmannschaft unter der Führung Theo Bückers die hoch favorisierte iranische Nationalmannschaft in der Weltmeisterschaftsqualifikation mit 1:0. Torschütze an diesem Nachmittag war Roda Antar nach einer mustergültigen Flanke von Abbas Atwi.

Jetzt mehr als ein Jahr später treffen sich beide Teams zum insgesamt elften Mal in ihrer Geschichte. Am 19.11.2013 geht es mehr für unsere Auswahl um alles oder nichts als für die Gäste aus Persien. Den die sind so gut wie qualifiziert für die Asienmeisterschaft 2015 in Australien.

Um gute Chancen auf den zweiten Platz zu behalten müssten wir eigentlich Iran bezwingen, was sich mehr als schwer herausstellen wird. Deswegen würde ein Unentschieden an diesem Tag reichen, wenn Thailand dann zeitgleich Kuwait besiegt. Dann hätten wir und die Kuwaitis gleichviele Punkte. Die müssten aber dann am sechsten und letzten Spieltag gegen Iran ran während wir nach Bangkok fliegen müssten.

Sollte aber Kuwait gewinnen und wir nichts reißen, müssten wir am letzten Spieltag Thailand bezwingen um gute Chancen auf den besten Gruppendritten aller Qualifikationsgruppen zu sein. Aktuell sind wir der beste Gruppendritte aller Gruppen mit insgesamt 5 Punkten, die aber in jedem Spiel schnell von den anderen Nationen wie Irak oder Syrien überholt werden können.

Deswegen wäre es ein Wunder wenn wir wirklich gewinnen würden, denn dann würde man die Spannung und die Chancen am letzten Spieltag um Platz zwei oder gar Platz drei der Gruppenbesten sehr hoch halten. Erwartet zum Spiel werden ca. 15.000 bis 25.000 Zuschauer.

Angestossen wird die Partie um 16:30 Uhr MEZ in Beirut. Gezeigt wird das Spiel auf Al Jadeed TV und Al Jazeera Sports +2.



* In zehn Begegnungen gewann unsere Nationalmannschaft nur ein einziges Mal. Torschütze im September 2012 war Roda Antar

* Lediglich eine Partie wurde Remis gespielt. Dies geschah in der allerersten offiziellen Partie im Jahre 1996

* Die restlichen 8 Spiele wurden allesamt verloren

* Die Torbilanz gegen Iran beträgt erschreckende 1:23 gegen unsere Nationalmannschaft

* Nur eine Partie fand ausserhalb Teherans und Beirut statt. Im September 2002 verlor unsere Nationalmannschaft mit 2:0 gegen Iran in Damaskus, Syrien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen