Samstag, 13. Dezember 2014

Soony Saad nach Thailand?

Wohin mit Soony Saad?
Soony Saad, dessen Vertrag bei Sporting Kansas City mit Ende der regulären Saison abgelaufen ist, soll ein Angebot aus der thailändischen Liga erhalten haben. Nach einigen Verhandlungsrunden mit dem ehemaligen Club ist man zu der Entscheidung gekommen sich zu trennen.

Der Club um den es sich handelt ist BEC Tero Sasana. Tero Sasana gehört zu den besten Teams im Land, aber reicht das schon für einen hoffnungsvollen Spieler wie Soony Saad? Auch wen Saad der endgültige Durchbruch in den USA noch nicht ganz gelungen ist, kam der 22-jährige immer wieder auf seine Einsätze in der MLS. Wettbewerbsübergreifend kam der Flügelspieler in 69 Spielen für Kansas zum Einsatz und konnte dabei 12 Treffer erzielen und nebenbei 8 Treffer vorbereiten.

Den es gibt auch Gerüchte, dass der in Florida neugegründete Club Orlando City sich nach unserem Landsmann erkundigt hat. Dass Team dass zur Beginn der neuen Saison zum ersten mal überhaupt an der MLS teilnimmt hat sich bereits unter anderem die Dienste des ehemaligen Megastars Kaká gesichert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen