Mittwoch, 18. Februar 2015

Libanon U23 bezwingt Kuwait klar!

Die libanesische U23-Nationalmannschaft konnte den Gastgeber Kuwait in einem spontan geplanten Freundschaftsspiel mit 0:4 besiegen.

Im ersten Spiel des Jahres konnten für unsere U23 Alaa Al Baba (7´), Philippe Paoli (24´), Hussein Haidar (33´) und Youssef Hamada (90´) treffen. Noch dazu konnte der Nationalkeeper Ali Halal einen Elfmeter in der 22. Minute halten.

Der Gastgeber der ohne einige Stammspieler angetreten ist, soll über die gesamte Partie eine ziemlich ruppige Art an den Tag gelegt haben. So bekam Kuwait zwei rote Karten in der 70. und 80.Spielminute.

Augenzeugen berichteten, dass die Nationalmannschaft ziemlich diszipliniert auftrat und sehr oft versucht hatte den Ball flach zu halten und bei ihren Angriffen auch die Flanken zu nutzen. So war zum Beispiel das Tor des Kölner´s Philippe Paoli ein Kopfballtreffer der nach einer Flanke von der rechten Seite kam.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen