Sonntag, 1. Februar 2015

Salameh nach Saudi-Arabien

Kurz vor Beginn der Rückrunde in der saudischen Pro League, die seit neuestem "Abdullatif Al Jameel-League" heißt, verpflichtet der Verein Al Orubah den mehrmaligen Nationalspieler Khodor Salameh (31).

Salameh spielte bereits einmal im Ausland. Anfang 2013 wechselte er in die irakische Liga zu Naft Masyan wo er zum besten ausländischen Spieler des Jahres gewählt worden ist. Im Libanon war er stets für Al Safa Beirut aktiv, mit denen er 2008 das Halbfinale des AFC Cup´s (Europa League Pendant) erreichen konnte.

Der Mittelfeldspieler unterschreibt für 18 Monate beim Verein aus der Region Al Jawf. Er und zwei weitere Ausländer sollen dabei mithelfen, den Klassenerhalt zu sichern. Aktuell steht Al Orubah auf Platz 11, nur einem Punkt vor einem Abstiegsplatz.

Bereits am 08.02.2015 trifft er mit Al Orubah auswärts auf Al Taawoun. Bei Al Orubah trifft Salameh auf den ehemaligen Safa Coach Tita Valeriu (Rumänien).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen