Sonntag, 3. Mai 2015

Radulovic will mit der Nationalmannschaft vieles erreichen

Direkt nach seiner Ankunft in Beirut sagte der neue Nationaltrainer der libanesischen Nationalmannschaft, Miodrag Radulovic, zu den Medien, dass er mit der Nationalmannschaft das Maximum aus ihr herausholen will.

Es sei für ihn eine Ehre eine Nationalmannschaft übernehmen zu dürfen. Ziel von Radulovic sei es, erstmal alle Spieler kennen zu lernen. Erstes Ziel seien die einheimischen Spieler, die ja den Kern des Kader´s ausmachen. Sein primäres Ziel ist die Qualifikation für die Asienmeisterschaft, wenn man mehr erreicht, so der Montenegriner, nimmt man es gerne mit.

Der 47-jährige war schon für Serbien-Montenegro (U19&U21) und Montenegro (U19) tätig. Die Station bei unserer Nationalmannschaft, wird die erste für ihn als A-Nationaltrainer sein. Der Vertrag von Radulovic soll bis zum 30.06.2018 laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen