Sonntag, 26. Juli 2015

Der Libanese, der in Aserbaidschan spielte

Omar El-Zein hat in seiner bisherigen Karriere vieles erlebt. Der 29-jährige Libanese war bei so ziemlich vielen Vereinen Deutschlands unterwegs, aber auch in den Ausland traute sich der Stürmer.

Im Sommer 2009 traute sich der 1,81 Meter lange El-Zein in die aserbaidschanische Liga zu Standard Sumqayit, wo zu dem Zeitpunkt der ehemalige Hamburger Publikumslie
bling Valdas Ivanauskas Trainer war.

Nach der Entlassung Ivanauskas´ und der Einstellung eines einheimischen Trainer´s, war die Zeit für so ziemlich alle Ausländer im Team abgelaufen. Den dieser wollte nur einheimische Spieler haben. Nach nur einer halben Saison war das Intermezzo Aserbaidschen beendet.

Aktuell spielt Omar El-Zein für VfV Hildesheim in der Regionalliga Nord. Insgesamt hat El-Zein 48 Spiele in den Regionalliga West, Nord und Nordost gespielt. Dabei sind ihm insgesamt 8 Tore und 8 Vorlagen gelungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen