Sonntag, 20. Juni 2010

Libanon bei offiziellen Turnieren

Weltmeisterschaften:


Der Libanon hat sich seit dem er an die Qualifikationen teilnimmt (1994), noch nie qualifiziert. Das erste Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft war am 07.05.1993. Dabei traf man auf Indien in Beirut. Das Spiel endete 2-2.Den ersten Sieg holte man am 09.06.1993 als man Hong Kong 2-1 besiegte.


1994 belegte man Platz 3 bei 5 Teams, schoss 8:9 Toren und errang 8 Punkten.


Für die WM´98 in Frankreich wurde man in eine Dreiergruppe mit Kuwait und Singapur in eine Gruppe gesteckt. Da Kuwait der haushohe Favorit war, musste sich der Libanon mit dem 2. Platz begnügen, der wieder nicht zur nächsten Runde führte.


Man schloss die Gruppe auf dem 2.Platz mit 4:7 Toren und 4 Punkten ab.


Für die WM 2002 in Japan und Südkorea spielten die Libanesen eine bärenstarke Runde. Man gewann 4 Spiele, spielte ein Unentschieden und verlor einmal. Leider hatte dies wieder nicht gereicht, da Thailand dieses eine entscheidende Spiel gegen uns gewann. Wir wurden wieder zweiter mit 26:5 Toren und 13 Punkten.

Für die WM 2006 in Deutschland überraschten wir die Südkoreaner mit einem Unentschieden.Wir hatten wieder eine bärenstarke Runde gespielt. Leider gewann Südkorea die restlichen Spiele, so das für uns wieder der zweite Platz übrig bliebt. Die Runde wurde mit 11:5 Toren und 11 Punkten abgeschlossen.

Die Qualifikation für die WM 2010 war bisher die katastrophalste was der Libanon in seiner Geschichte abgeliefert hat. Das Entscheidungsspiel ob wir uns für die nächste Runde qualifizieren wurde damals gegen die Inder klar gewonnen. Wir gewannen zuhause 4-1 und spielten in Goa 2-2. In der Gruppenphase wurde es allerdings schwer mit Saudi-Arabien, die eines der asiatischen Mächte stellt, den Usbeken, die einen Aufschwung erleben und den Singapurern, von denen man nicht wirklich wusste, was einem zukommt. Die Gruppenphase beendeten wir sang- und klanglos mit 3:14 Toren und 0 Punkten.


Asienmeisterschaft:

Bisher nahmen wir ein einziges mal an der Kontinentalmeisterschaft teil. Allerdings nur weil wir der Gastgeber der Asienmeisterschaft 2000 waren. Wir spielten in einer Gruppe mit Thailand,Irak und dem Iran. Das der Iran der hohe Favorit in der Gruppe ist, war klar. Mit den Thais und den Irakern versuchte man die wichtigen Punkte zu ergattern. Beim ersten Spiel gegen die Iraner verloren wir klar mit 4-0. Die anderen beiden Spiele spielten wir jeweils Unentschieden.

Das erste libanesische Tor bei einer Asienmeisterschaft war von Abbas Chahrour gegen die Iraker am 15.10.2000, das letzte vom eingebürgertem Brasilianer Luis Fernandez gegen die Iraker am 18.10.2000.

Bis heute ist es die erste und letzte Asienmeisterschaft an der wir teilgenommen haben. Genutzt hat es mehr oder weniger unserem Star Roda Antar, der damit seine ersten Schritte Richtung Profifußball getan hatte.

Kommentare:

  1. Man immer so knapp >_> Aber einen sehr schönen Blog hast du da! Ich schaue regelmäßig vorbei für neues ;)

    AntwortenLöschen
  2. LEBANON IS THE BEST.. ob die dabei sind oda nicht.. libanon ist das geilste land der welt..

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog, dass gefällt mir.

    AntwortenLöschen