Samstag, 16. Oktober 2010

Debüt verpatzt - Charara verliert und verballert Elfmeter


Am ersten Spieltag der bahrainischen Liga verlor Zakaria Charara mit seinem Verein Al Shabab Manama mit 2-0 gegen Buseiteen.

Buseiteen galt von Anfang an als Favorit auf die drei Punkte und spielte auch so. Schon in der 12.Minute fiel das erste Busteiteener Tor durch Mohammed Hajaj. Nach 40 Minuten war das Spiel nach einem Tor von Mohammed Nouredin so gut wie gelaufen.

Doch in der 58.Minute hatte der libanesische Nationalspieler Zakaria Charara die Chance auf den Anschluss, den er leider an seinem Debüt vergab.


Der andere libanesische Legionär Ramez Dayoub durfte noch nicht spielen, da ihm noch die internationalen Dokumente fehlen, die ihm der libanesische Verband erteilen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen