Freitag, 26. November 2010

Charara zum 1.FC Köln?


Youssef Mohamad hat laut Al Liwaa (libanesische Zeitung) Zakaria Charara für den 1.FC Köln vorgeschlagen. Der 24-Jährige Nationalspieler, der bei Al Shabab im Bahrain spielt, hat laut der Zeitung schon ein Angebot von Köln und von einem weiteren unbekannten europäischen Klub vorliegen.

Die Stärken des jungen Libanesen liegen auf den Aussen. Er ist beidfüßig, kann auch mal im 1 gegen 1 sich durchsetzen und hat ordentliche Flanken. Ob es aber für einen Verein wie dem Bundesligisten Köln reicht, ist eine andere Frage.

Man hat schon seit einigen Tagen gehört, dass sich Charara sich unwohl fühlt und den Bahrain gern zum Januar verlassen würde.

Libanesische Quelle: Al Ansar Beirut

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen