Mittwoch, 3. November 2010

Futsalmannschaft bezahlt vergebene Chancen teuer


Die Futsalauswahl verliert das zweite Spiel der Futsalmeisterschaft in Libyen mit 1-5 gegen Kroatien. Obwohl die libanesische Auswahl sehr, sehr viele Chancen zum Torerfolg hatte, verlor man dennoch so hoch und kassierte diese Klatsche.


Das einzige Tor des Spiel schoss Khaled Takaji (1). Der nächste Gegner ist Palästina. Sollte der Libanon dieses Spiel ungefährdet gewinnen, winkt die nächste Runde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen