Donnerstag, 16. Dezember 2010

Al Hussein Irbid will Maatouk


Der jordanische Erstligist Al Hussein Irbid möchte sich Ahed´s Top-Stürmer Hassan Maatouk für die Rückrunde ausleihen. Das geht aus einem Bericht der Internetseite alghad.com.

Laut dem Präsidenten des Vereins wurden die ersten Gespräche mit Maatouk geführt. Er wird sogar Anfang nächster Woche in Amman erwartet.

Maatouk, der selbst gesagt hat, dass er im Ausland spielen will, hat in dieser Saison schon neun mal zugeschlagen. Und dabei ist die Hinrunde der ersten libanesischen Liga noch nicht beendet.

Zum Team&Liga:

Al Hussein Irbid hat nach 11 gespielten Spielen gerade mal 8 Punkte erzielt. Man ist auf dem vorletzten Platz aufzutreffen. Die Liga an sich hat zwei Teams die sich regelmässig um die Meisterschaft streiten (Al Faisaly und Al Wehdat). Die Liga ist in etwa auf gleichem Level wie die Liga des Libanons anzusiedeln. Alle jordanischen Teams die Meister oder Pokalsieger werden qualifizieren sich nur für den AFC CUP.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen