Donnerstag, 23. Dezember 2010

Olympiaauswahl gewinnt wieder!




Die libanesische U23 gewann vor ca. 150 Zuschauer gegen die syrische Auswahl mit 2:0 in Saida.

Das Team von Emile Rustom legte wie beim Spiel gegen die Kataris los wie die Feuerwehr. Schon nach fünf Spielminuten durfte sich Safa´s Omar Owayda feiern lassen. Er konnte den ersten Konter direkt in die Maschen setzten.

Danach war es eigentlich eine libanesische Abwehrschlacht. Die Syrier drückten mehrmals auf den Ausgleich, den sie dank Tadamoun Sours Mohamad Hijazi nicht schafften.

In der 84. Spielminute gelang dann das entscheidende 2:0 durch Niazy Shheme. Dieser bekam eine Flanke von aussen, die er direkt köpfen konnte.

Libanon: Mohamad Hijazi, Mohamad Haidar, Rami Balhawan, Mustafa Chahine, Omar Owayda, Nour Mansour, Shadi Attia, Hassan Shiito, Hassan Ferdaus, Niazy Shheme, Justin Moussa

1-0 Omar Owayda 5´
2-0 Niazy Shheme 84´

Auswechslungen:
Hussein Aqel für Mohamad Haidar 45
Omar Al Kurdi für Justin Moussa 45
Hussein Alameh für Musfata Chahine 45
Rabi Attia für Hassan Shiito 45
Abdullah Taleb für Hassan Ferdaus 60
Hassan Alawieh für Rabi Attia 75 (Verletzung)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen