Freitag, 14. Januar 2011

Mounier Raychouni unterschreibt für ein Jahr

Der Deutsch-Libanese Mounier Raychouni hat für ein Jahr bei Woodlands Wellington unterschrieben.

Das Team hat in der letzten Saison die Liga als letzter beendet. Auch dieses Jahr wird es schwer gute Ergebnisse zu erzielen. In der Liga kann sich der Meister für die AFC Champions-League Quali qualifizieren. Da es aber in der letzten Saison der Verein FC Etoile wurde, hat man sich für diese Saison zurückgezogen. Denn in der Liga spielen nicht nur singapurische Teams. Auch Vereine die nur aus französischstämmigen oder Farmteams wie Albirex Niigata aus Japan nehmen auch an den Meisterschaften teil. Allerdings dürfen diese sich nicht für ein internationalen Wettbewerb qualifizieren.

Die Saison in Singapur beginnt ca. um den Monat Februar und endet ca. im November.

Für mehr Informationen zum Spieler, hier klicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen