Sonntag, 6. Februar 2011

Al Shabab packt nur Unentschieden!


Beim Nachholspiel des zweiten Spieltags in Bahrains erster Liga gelang Al Shabab, wo Ramez Dyoub unter Vertrag steht, nur ein 2:2 gegen den Favoriten Al Rifaa, obwohl man zur Halbzeit mit 2:0 führen konnte!

Nach nur 22 Minuten gelang Al Shabab durch Mahmoud Mansour das 1:0. Ca. 20 Spieltminuten später schlägt Al Shabab in Form von Salman Saeed in der 37. Spielminute zu. Die Sensation wäre fast perfekt geworden, wäre die zweite Halbzeit nicht da.

Bis zur 85. Minute kämpfte das Team aus Manama (Hauptstadt Bahrains) um die ersten drei Punkte überhaupt. Doch innerhalb von nur vier Minuten! gelang Abdulrahman Mubarak ein Doppelpack, der Al Shabab ein heftigen Schlag verpasste.

Somit erkämpft sich Al Shabab zwar einen Punkt, bleibt aber damit weiterhin auf dem letzten Platz der Liga.

Der Libanese Ramez Dyoub spielte die gesamten 90 Minuten durch. Es ist sein zweites Spiel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen