Donnerstag, 10. Februar 2011

Ansar: Rückzug vom Rückzug


Pokalsieger Ansar Beirut hat sich noch gestern offiziell aus dem AFC CUP zurückgezogen. Doch nun hat sich die Lage seit heute wieder geändert. Nach einigen Gesprächen mit ranhohen Politikern des Libanons werden die Grünen nun doch den Libanon mit Al Ahed international vertreten.

Nachdem gestern noch den Rückzug bekanntgab wollte sich der libanesische Fussballverband auf Al Mabarrah, dem Finalisten im Vorjahr, einigen.

Ansar wird in der Gruppenphase auf Nasaf Qarshi (Usbekistan), Al Tilal (Jemen) und dem Verlierer der Finalpartie in der AFC Champions-League Qualifikation Al Sadd (Katar) / Al Ittihad (Syrien) gegen Dempo aus Indien treffen.

Al Ahed wird auf Al Oruba (Oman), Al Karamah (Syrian) und Arbil (Irak) treffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen