Freitag, 11. Februar 2011

Charara kann immer noch wechseln!


In einem Interview mit einer libanesischen Fussballzeitung erklärte der libanesische Offensivallrounder Zakaria Charara warum er noch nicht unterschrieben hat, er aber immer noch wechseln kann, da das dortige Transferfenster in diesen europäischen Ländern noch offen ist.

Zakaria Charara spielte in der Hinrunde für Al Shabab aus Bahrain. Dem Verein wo schon sein Landsmann Mohamad Ghaddar in 7 Spielen 5 Toren schoss und momentan der Verteidiger Ramez Dyoub, der einen echt schweren Stand in der Liga mit dem Team hat.

Im Interview wurde der Verein kein einziges mal erwähnt. Allerdings sagte er, dass er in der Liga wo er hinwechselt das Transferfenster immer noch offen ist. Und genau das kann in Europa nur darauf hindeuten dass es sich um ein skandinavisches Land wie Finnland, Norwegen und Schweden sein kann.

Er hat versichert das die Unterschrift noch kommen wird, er aber noch Zeit hat und auch in weiteren Verhandlungen steht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen