Freitag, 11. Februar 2011

Tishreen verliert wieder


Am 11. Spieltag der syrischen ersten Liga unterlag Tishreen zuhause Al Jaish mit 0-1. Vor ca. 8000 Zuschauern verlor das Team zum zweiten mal hintereinander Zuhause.

Das Team von Mohamad Ghaddar hatte von Anfang an Schwierigkeiten gehabt in die Partie zu kommen. Einige wenige Chancen, auch welche von Ghaddar, blieben ungenutzt. Man ging zwar mit 0-0 in die Halbzeit, doch schon dort machten die Tishreen Fans ihrem Ärger Luft. Viele dieser Fans skandierten Lieder gegen die eigene Mannschaft.

Wahrscheinlich verunsicherte es die Spieler noch mehr. Die Mannschaft konnte kaum gezielte Angriffe starten und blieb meist vor dem gegnerischen Sechszehner hängen. Kurz vor Ende gelang Al Jaish das erlösende 0-1.

Momentan befindet sich das Team auf Platz 12 von 14. Es ist eine bisher miserable Saison für die Gelb-Roten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen