Dienstag, 15. Februar 2011

Wusstet ihr...


...dass ASEC Mimosas, der momentan erfolgreichste Verein der Elfenbeinküste, größten Afrikas und weltweit als eines der bekanntesten Talentschmieden bekannt ist, mitunter von libanesischen Kaufmännern gegründet wurde?

01.01.1948 gründeten Kaufleute aus Frankreich, Burkina Faso, Benin, Ghana, Togo, Senegal und dem Libanon einen Verein der für ihre Leidenschaft geboren war: Amicale Sportive des Employés de Commerce oder einfach nur ASEC Mimosas aus Abidjan, der Hauptstadt des Landes.

Erfolge:

Ivorischer Meister: 1963, 1970, 1972, 1973, 1974, 1975, 1980, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1997, 1998, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2009 = 23

Pokalsieger: 1962, 1967, 1968, 1969, 1970, 1972, 1973, 1983, 1990, 1995, 1997, 1999, 2003, 2005, 2007, 2008 = 16

CAF Champions - League: 1998 = 1

CAF Super Cup: 1999 = 1

Viele Spieler schafften es von ASEC Mimosas aus in europäische Topligen und konnten sich dort sogar festbeissen. Hier eine kleine Liste:

Sékou Touré, Mangué Cissé, Laurent Pokou, Youssouf Fofana, Alain Gouaméné, Donald Sié, Abdoulaye Traoré "Ben Badi", Tchiressoua Guel, Bonaventure Kalou, Aruna Dindane, Siaka Tiéné, Gilles Yapi Yapo, Didier Zokora, Kolo Touré, Yaya Touré, Bakari Koné, Romaric, Gervinho

Ein ausführlicher Bericht steht euch auf FIFA.com zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen