Dienstag, 12. April 2011

Glorreicher Spieltag im AFC CUP!


Am dritten Spieltag des AFC Cups zeigten sich beide libanesischen Teams in absoluter Spielbegeisterung. Al Ansar konnte auswärts gegen Al Tilal aus dem Jemen mit 1-4 gewinnen. Das gleiche Ergebnis gelang Al Ahed zuhause gegen Al Karamah aus Syrien.

Al Ansar und Al Tilal mussten wegen den politischen Unruhen im Jemen nach Jordanien ausweichen. Bei Ansars zweiten Sieg im dritten Spiel schossen Ali Nasseredine gleich zwei mal, Edson und Mahmoud Kojok je einmal. Die Führung, die aber nicht für den Sieg reichte, schoss Lami Itana.

Das nächste AFC CUP-Spiel findet am 27/04/11 zwischen Al Ansar und Al Tilal in Beirut statt.

Al Ahed konnte zum ersten mal in dieser AFC CUP-Saison gewinnen. Einen so hohen Sieg hat in Beirut hat in Beirut wahrlich keiner erwartet, da Al Karamah aus Syrien mit der Bestbesetzung auftrat. Die Tore für Al Ahed schossen Hussein Maatouk zwei mal, wie auch Ali Nasseredine, Mahmoud El Ali und Ali Bazzi je einmal.

Das nächste AFC CUP-Spiel findet am 27/04/11 zwischen Al Karamah und Al Ahed in Syrien statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen