Sonntag, 31. Juli 2011

Libanon mit sehr schwerer Gruppe


Der libanesischen Nationalmannschaft wurde gestern Abend in Brasilien eine extrem schwere Gruppe für die Runde 3 zugelost worden. Man wurde in die Gruppe B mit Südkorea, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emirate zugelost.

Und was für ein Schicksalsschlag müsste das sein, als wir noch vor ein paar Wochen noch gegen Kuwait und den Emiraten spielten? Um ehrlich zu sein, hätte man sich sicherlich andere Gegner als Kuwait und die VAE gewünscht.

Den beide Freundschaftsspiele gingen hoch verloren. In Beirut unterlagen die Jungs von Emile Rustom Kuwait mit 6-0. Eine Woche später verloren wir in Al Ain gegen VAE mit 6-2.

Es sind in der Gruppe drei arabische Teams und eins ostasiatisches. Südkorea ist hierbei der klare Favorit. Er wird und muss erster werden, will er weiter seine WM-Träume wahren.

Hier eine Bilanz gegen unsere zukünftigen WM-Quali Gegner:

Südkorea:-05 Spiele 00 Siege 01 Unentschieden 04 Niederlagen 01:07 Tore
Kuwait:---20 Spiele 04 Siege 05 Unentschieden 11 Niederlagen 21:43 Tore
Emirate:--08 Spiele 00 Siege 03 Unentschieden 05 Niederlagen 06:15 Tore

Man muss sich ehrlich sein und gestehen, dass es ab hier sauschwer sein wird, mehr zu erreichen. Dennoch sollte man die Hoffnung nicht aufgeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen