Freitag, 8. Juli 2011

Woodlands verliert 7 mal hintereinander


Das Team von Mounier Raychouni kommt nicht vom Fleck. Am 19.Spieltag der S.League unterlag Woodlands den Young Lions, der U23-Nationalmannschaft Singapurs, mit 0-4. Es ist mittlerweile die siebte Niederlage hintereinander.

Woodlands lag schon nach 45 Minuten schon mit 0-3 hinten. Das Team steht hoffnungslos auf dem letzten Tabellenplatz. Die Tore für Young Lions schossen Nizar, Baharudin, Ramli und Zainal. Vor ca. 600 Zuschauern im Woodlands Stadion mussten die Fans sich mit ansehen wie das Team des libanesischen Legionärs abschlachten ließ.

Mounier Raychouni spielte wie gewohnt die 90 Minuten ab. Die Nummer 6 von Woodlands hat all seine 19 Spiele durchgehend gespielt. Dem Defensivmann ist bisher kein Tor gelungen.

Das nächste Spiel für den zweiten libanesischen Legionär in Ostasien findet am 10/07/11 zuhause gegen Balestier Khalsa statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen