Donnerstag, 29. September 2011

Safa angelt sich Sour´s Talent!


Safa Beirut hat sich Jung-Nationalspieler Mohamad Haidar von Tadamoun Sour geangelt. Der 21-jährige der vor ein paar Monaten noch bei Emile Rustom in der libanesischen U23 und später bei Theo Bücker in der A-Nationalmannschaft beim Freundschaftsspiel gegen Syrien (2-3) debütierte kostet 105.000 US Dollar.

Haidar könnte in den nächsten Jahren das Aushängeschild im libanesischen Fussball werden. Mit Safa Beirut wird Haidar am AFC-CUP teilnehmen können, was mit Tadamoun Sour sehr, sehr schwer zu erreichen ist.

Haidar war auch beim Überraschungssieg gegen die Vereinigten Arabischen Emirate mit von der Partie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen