Mittwoch, 9. November 2011

Ghaddar nach Malaysia


Mohamad Ghaddar wird nichts mehr mit Al Jaish aus Syrien zu tun haben. Libanons Nationalstürmer geht nach Malaysia in die "Malaysia Super League" zu Kelantan FA.

Da der syrische Verband den Vertrag von Ghaddar nicht akzeptierte, musste der 27-jährige Goalgetter handeln. Mit diesem Transfer nach Ostasien befinden sich nun 3 Libanesen auf der Ostseite Asiens. Munier Raychouni (Singapur) und Ramez Dyoub (Myanmar) haben den Sprung dorthin schon gewagt.

Ghaddar wird bei Kelantan die Nr. 22 tragen, so wie er sie auch bei seinen anderen Vereinen trug.

Das 28 Millionen starke Land wird mehrheitlich von Muslimen bewohnt, so dass es mit der Lebensumstellung bis auf der Sprache keine wirklich großen Unterschiede auftauchen sollten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen