Mittwoch, 28. März 2012

Ali Chaaban - Eine weitere Option im Sturm?


Laut Aljazeerasport.com wird im Libanon drüber nachgedacht den 29-Jährigen Stürmer Ali Chaaban von Kingstone FC (7. Liga England) für die Nationalmannschaft zu berufen.

Chaaban (siehe oben das Bild) soll neben Dani Schahin (Fortuna Düsseldorf) und Soony Saad (Kansas City) die dritte Option für den Sturm sein. Der 29-Jährige Stürmer soll eine weiter Option im Sturm darstellen. In seinem Team ist Chaaban mit 7 Treffern bester Torschütze. Der 1,83 cm große Stürmer hat gute Chancen in den Kader zu kommen, da Mahmoud El Ali lange ausfällt und es lange dauern wird bis dieser wieder fit ist. Noch zu erwähnen ist, dass Chaaban im Kader der Olympiaauswahl stand.

Nicht zu vergessen ist aber, dass man in der heimischen Liga einen Ronny Azar (Safa) hat, der in Topform ist. Dann sind da noch Onika (Ahed), Akram Moghrabi und Hassan Mohammad (beide Nejmeh) die ebenfalls wissen, wo das Tor steht. Im Ausland hätte man noch Mohammed Ghaddar (Kelantan), der jedoch in Malaysia nicht zum Zug kommt.

Es ist also nichts entschieden und wir warten die Entscheidung von Theo Bücker und co. ab.

1 Kommentar:

  1. Ich würde Muhamed Alawie vom goslarer sc vorschlagen die Steigen in die regionalliga auf und er ist zurzeit der Beste torjäger der liga.

    AntwortenLöschen